Zeitdatenermittlung -

schaffen Sie mit belastbaren Zeitdaten die Basis für eine sichere Kalkulation, zuverlässige Arbeitsplanung, gezielte Prozessoptimierung und gerechte Entlohnung.

Zeitdaten bilden den Ist-Zustand in einer Organisation ab. Aufbereitet und analysiert werden können sie einerseits Hinweise geben auf Potenziale zur Prozessoptimierung – etwa durch Verkürzung von Durchlaufzeiten oder durch Neugestaltung von Abläufen. Andererseits können sie als Grundlage zur Festlegung von Soll-Zeiten und auch zur Ermittlung von Kennzahlen genutzt werden. In dieser Form fließen sie in Planungen, Kalkulationen und Analysen ein. Da Zeitdaten damit die Grundlage vieler unternehmerischer Entscheidungen sind, ist eine systematisierte und möglichst objektive Erhebung zweckmäßig. Kein ERP-System oder anderweitige Arbeitsgrundlage kann ohne gepflegte Stammdaten verwertbare Ergebnisse und somit Entscheidungshilfen bieten. Deshalb ist es wichtig die innerbetrieblichen Prozesse und Arbeitsschritte zeitwirtschaftlich zu erfassen, um daraus Soll-Vorgaben bzw. Zielkriterien abzuleiten. Denn nur ein messbarer Prozess ist ein sicherer Prozess und ermöglicht zudem überhaupt erst die digitale Transformation hin zu Industrie 4.0. Der Nutzen der sich daraus generiert ist unternehmensweit bedeutend.

Zeitdatenermittlung

Wir unterstützen Sie beim Aufbau und Aktualisierung Ihrer zeitwirtschaftlichen Grundlagen, durch Erfassung von Fertigungszeiten zur Ermittlung von Soll- oder Vorgabezeiten mit bewährten REFA-Methoden wie:

  • Zeitaufnahmen nach REFA zur Ermittlung von Rüst-, Fertigungs-, Verteil- und Prozesszeiten allgemein
  • Aufbau von Planzeiten bzw. Planzeitformeln zur Produktkalkulation
  • Multimomentstudie zur Ermittlung von Verteilzeiten
  • Vergleichen und Schätzen zur Bildung von Zeitklassen
  • Ablaufanalysen und Datenermittlung mittels MTM
  • Selbstaufschreibung und Betriebsdatenerfassung allgemein

Nutzen und Anwendung zeitwirtschaftlicher Arbeitsdaten:

  • Aufbau von Kalkulationsdaten zur Ermittlung der Herstellkosten
  • für Make-or-Buy-Entscheidungen oder für Preiskalkulationen in der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Erstellung von Arbeits- und Produktionspläne
  • Kapazität- und Personalbedarfsplanung und Steuerung
  • Austaktung von verketteten Montagelinien hinsichtlich der einzelnen Arbeitsinhalte pro Stelle
  • zur Prozessoptimierungen durch Aufdeckung von Verschwendung und Reserven mittels Potenzialanalyse
  • Ermittlung nicht- und wertschöpfenden Tätigkeiten durch Arbeitsablaufstudien
  • Reduzierung der Auftragszeit bei der Auftragsplanung und -steuerung
  • Unterstützung bei der Produktentwicklung und Betriebsmittelauslegung, sowie Arbeitsplatzgestaltung
  • als Basis für moderne Entgelt-Systeme, wie Leistungsentlohnung oder Prämie

Unternehmensberatung

Stefan Eisentraudt
Minnastraße 28
D-96524 Föritztal / Thüringen
OT Neuhaus-Schierschnitz

 
 
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Phone:
+49 (0) 36764 890004
Mobil:
+49 (0) 179 1204497
Fax:

+49 (0) 36764 826032

Zeigen Sie sich von

Ihrer stärksten Seite.